Pop to Go :: Im Allgemeinen

„POP TO GO - unterwegs im Leben“ ist ein Programm des BVPop e.V. und setzt bei der ständigen Begleitung durch Popularmusik mitten im Leben eines jeden an. Über den Unterhaltungswert hinaus wird Popularmusik durch Zuhören und Selbstmachen zu einem leicht zugänglichen Kreativpotential für Bildung.

Für Jugendliche im Alter insbesondere zwischen 14 und 18 Jahre, deren Chancen Musik zu machen durch eine soziale oder finanzielle familiäre Risikolage gering sind, stehen fünf Formate als Rahmen zur Verfügung die mit Maßnahmen untersetzt werden. Die Formate können einzeln, parallel oder aufeinander aufbauend genutzt werden. hier mehr zu den Programmen

Pop to Go München Giesing :: Mittelschule an der Perlacher Strasse 2015

Wie schon 2014 fand auch im vergangenen Jahr vom 9.11-13.11.2015 an der Mittelschule an der Perlacher Straße 114 in München, sowie vom 23.11.-27.11.2015 im Schloss Alteglofsheim das Projekt "POP To GO" statt. Auch 2015 war das Ziel der Arbeit die kulturelle Förderung von Schülerinnen und Schülern, die keinen schulischen Zugang zu einem musikalischen oder kreativen Bildungsangebot haben. Teilnehmer waren Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe, die von 7 Dozenten aus der Kulturbranche gecoached wurden. weiterlesen


Das Musikvideo ist das Ergebnis des letzten Pop to Go in Giesing


Gefördert von


Bündnis- und Kooperationspartner